Marken-Rabatt: 25% auf Olivia Klein
Top Auswahl an Naturkosmetik Schneller Versand & gratis Retoure Bis zu 2 Gratisproben najoba Plus
Skunkfunk

Skunkfunk – Eco-Fashion aus Spanien

Skunkfunk steht für ökologisch zertifizierte Mode aus dem Baskenland. Die moderne Marke legt sowohl bei der Auswahl ihrer Materialien als auch bei Produktion und Versand der Kleidung großen Wert auf Nachhaltigkeit. Dabei kommt das Design nicht zu kurz: Inspiriert von Minimalismus und zeitgenössischer Kunst bietet Skunkfunk moderne Kollektionen in trendiger, urbaner Optik.

mehr...
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ganzheitliche Nachhaltigkeit in modernem Design

Nachhaltigkeit und Ökologie hat bei Skunkfunk einen großen Stellenwert. Eine Eco-Linie, wie es andere Kleidungshersteller gerne machen, kam aber nicht in Frage. Stattdessen wurde an einem ganzheitlichen Ansatz gearbeitet, mit dem dauerhaft nachhaltig Kleidung produziert werden kann. Von der Design-Werkstatt im Baskenland bis zur Produktion des Materials und der Kleidungsstücke in Europa, Indien und China – Nachhaltigkeit sollte bei Skunkfunk all diese Prozesse prägen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Unter dem Zero Waste Konzept verwendet Skunkfunk 100 Prozent der Stoffbahnen. Das beginnt bei den Designern, die genau kalkulieren, wie die Stoffe geschnitten werden. Sie sorgen dafür, dass es keine Überreste gibt, die dann in den Müll wandern würden. Das Konzept betrifft zudem alle Zulieferer, die ebenfalls auf nachhaltige Produktion achten sollen. Wichtig war Skunkfunk aber, dass dabei die Kreativität nicht zu kurz kommt. Das gelang: Skunkfunk kombiniert Nachhaltigkeit erfolgreich mit tollen, abwechslungsreichen Kollektionen. Umweltbewusstsein zeigt die Marke übrigens auch beim Versand ihrer Ware. Neben der nachhaltigen Verpackung wird 90 Prozent der Ware verschifft, was gut für den CO2-Fußabdruck des Unternehmens ist. Der Einsatz von Skunkfunk wird honoriert: die Marke hat unter anderem das FairTrade-Siegel und eine GOTS-Zertifizierung erhalten.

Recycling in allen Varianten

Der ganzheitliche Ansatz in Richtung Nachhaltigkeit betrifft nicht nur die Designer und die Produktion. Schon der erste Schritt, die Auswahl des passenden Stoffmaterials, ist davon geprägt. Neben Klassikern wie Bio-Baumwolle, Leinen oder Hanf, die viele Eco-Fashion-Label in ihren Kollektionen verwenden, werden auch Tencel und Ramie verwendet. Zudem spielt Wiederverwendbarkeit für Skunkfunk eine große Rolle: recyceltes Polyester und recyceltes Leder gehören daher ebenfalls zu gerne verwendeten Materialien. Zudem bietet Skunkfunk seinen Kunden die Möglichkeit, selbst etwas für den Recycling-Kreislauf zu tun. Nicht mehr getragene Kleidung und andere Stoffe, die nicht länger benutzt werden, können in den Skunkfunk-Läden abgegeben werden. Das Unternehmen nutzt diese dann entweder selbst weiter oder sorgt dafür, dass sie anderweitig wiederverwendet werden.