Top Auswahl an Naturkosmetik Schneller Versand & gratis Retoure Bis zu 2 Gratisproben Hilfe
Raw Honey Company

Unverarbeiteter Honig aus Neuseeland

Die Raw Honey Company stellt feinsten Manuka Honig aus Neuseeland her. Das Besondere: Er wird nicht weiterverarbeitet, gefiltert, oder erhitzt. So bleiben wertvolle Enzyme und Mineralstoffe enthalten, sowie auch das einzigartige Aroma der neuseeländischen Pflanzenwelt.

mehr...
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
25% gespart*
Raw Honey Company Manukahonig naturbelassen MGP 152+
Raw Honey Company
Manukahonig naturbelassen...
ab 41,18 €* 54,90 € UVP
82,36 € / 1 kg

Feinster Manuka Honig

Der Manuka Honig der Raw Honey Company aus Neuseeland ist naturbelassen, ungefiltert und voll im Geschmack. Der rohe Honig wird nicht weiterverarbeitet und auch nicht erhitzt, um die gesundheitsfördernden Enzyme und wertvollen Mineralstoffe zu erhalten. Das ist nicht nur gut für die Nährstoffe, sondern auch für den Geschmack: In den einzelnen Chargen des Manuka Honig ist das wunderbare Aroma der Flora rund um den Bienenstock eingeschlossen. Der Honig schmeckt dadurch herrlich würzig und etwas weniger süß als herkömmlicher Honig.

Jahrzehntelange Erfahrung und traditionelle Praktiken der Bienenzucht bringen das einzigartige Aroma und ein wertvolles Produkt auch zu Dir!

Was bedeutet eigentlich MGO?

Beim Sammeln von Nektar reichern die Bienen diesen bereits mit bieneneigenen Substanzen an. In ihrem Bienenstock wird der süße Nektar in den Wabenzellen eingelagert, wo ihm durch Flügelschlagen das Wasser entzogen wird. Für den besonderen Manuka Honig sammeln die Bienen Blütennektar aus der Südseemyrte (Manuka): Dieser Honig wird in der traditionellen Naturheilkunde sehr geschätzt: MGO – Methylglyoxal – verleiht ihm eine natürliche antibakterielle, antivirale und antimykotische Wirkung. Die schon die Ureinwohner Neuseelands verwendeten den Honig zur Behandlung von Wunden, Hauterkrankungen oder zur Desinfektion.

Echten Manuka Honig erkennst Du auch an seinem MGO-Wert. Dieser gibt an, wie viel Methylglyoxal im Honig enthalten ist.