Top Auswahl an Naturkosmetik Schneller Versand & gratis Retoure Bis zu 2 Gratisproben Hilfe
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
15% gespart*
Khadi Haaröl Vitality Grow
Khadi
Haaröl Vitality Grow
10,12 €* 11,90 € UVP
20,24 € / 100 ml
15% gespart*
Khadi Haaröl Neem Harmony
Khadi
Haaröl Neem Harmony
10,12 €* 11,90 € UVP
20,24 € / 100 ml
15% gespart*
Khadi Haaröl Color Care
Khadi
Haaröl Color Care
10,12 €* 11,90 € UVP
20,24 € / 100 ml
15% gespart*
Unique Beauty Vitamin F Haar Öl
Unique Beauty
Vitamin F Haar Öl
ab 7,91 €* 9,30 € UVP
26,37 € / 100 ml
15% gespart*
GRN Hair Oil Olive
GRN
Hair Oil Olive
8,46 €* 9,95 € UVP
16,92 € / 100 ml
15% gespart*
Innersense Harmonic Treatment Oil
Innersense
Harmonic Treatment Oil
ab 23,80 €* 28,00 € UVP
95,20 € / 100 ml
30% gespart*
Florame DIVINE INFUSION Trockenes Öl
Florame
DIVINE INFUSION Trockenes Öl
20,84 €* 29,77 € UVP
20,84 € / 100 ml
15% gespart*
Ayluna Haaröl feines Haar
Ayluna
Haaröl feines Haar
10,58 €* 12,45 € UVP
10,58 € / 100 ml

Naturkosmetik Haaröle ohne Silikone

Haaröle erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wer auf die Haarmittelindustrie schimpfen will, weil sie sich unablässig neue Produkte ausdenken würde, die wir im Grunde vermeintlich nicht brauchen würden, dem sei gesagt, dass neben den Hautölen auch Haaröle in Wirklichkeit zu den ältesten Kosmetika der Menschheit gehören. Sie feiern in den letzten Jahren ein gewisses Revival, aber tatsächlich schützen und pflegen Haaröle schon seit zahlreichen Generationen unser Kopfhaar und sie liefern Vitamine sowie Mineralien, damit die Zotteln auf unserem Kopf zur gepflegten Haarpracht werden können. Dass die Haaröle gefeiert werden, ist gerechtfertigt: Die Wunderwaffe schafft viel und hilft nicht nur bei Problemen mit unseren Haaren, sondern auch bei empfindlicher Kopfhaut. In der Naturkosmetik wird dafür selbstverständlich auf Haaröle ohne Silikone zurückgegriffen. Silikone finden sehr häufig in der herkömmlichen Kosmetikindustrie Verwendung, da dort oft keine sehr hochwertigen Öle verwendet werden und die rückfettende Wirkung der Silikone genutzt wird. Bei den erlesenen Bio Haarölen wie zum Beispiel Arganöl für die Haare sind Silikone überflüssig, weil die Naturkosmetik-Öle mit ihren natürlichen Eigenschaften das Haar pflegen und schützen können. Arganöl ist eines der wertvollsten Öle der Welt und so gut als Haaröl geeignet, weil es unglaublich feuchtigkeitsspendend ist, ohne dabei das Haar zu beschweren. Sparsam aufgetragen werden die Haare von den Naturkosmetik Bio-Haarölen auch nicht fettig. Also einfach ausprobieren und nicht länger gegenüber Haarspülungen und Haarkuren vernachlässigen.

Geschmeidiges Haar mit Haaröl aus Naturkosmetik

Ein Bio-Haaröl bietet besondere Pflege und eignet sich ideal, um wieder mehr Glanz in die Haare zu bringen. Durch tägliches Föhnen, Glätten oder Stylen wird das Haar nämlich oft sehr strapaziert. So bergen Haaröle aus der Naturkosmetik aufgrund ihrer hohen Verträglichkeit - und weil sie silikonfrei sind sowie ohne künstliche Duftstoffe auskommen - gewisse Vorteile gegenüber konventioneller Kosmetik. Ihre Bio-Inhaltsstoffe bringen das Haar auf natürliche Weise in Schwung und verleihen ihm Geschmeidigkeit, sodass Spliss und Frizz keine Chance mehr haben. Klassiker der Naturkosmetik wie Jojobaöl, Avocadoöl und Sesamöl spenden intensiv Feuchtigkeit, weshalb sich die meisten Haaröle perfekt für trockenes Haar eignen. Dabei geht es nicht nur um die Haarlängen und -spitzen, sondern auch um trockene, juckende oder gereizte Kopfhaut, die die Bio-Öle beruhigen können. Sie spenden wichtige Nährstoffe und bewahren die Haut vor dem Austrocknen, wodurch zusätzlich der Entstehung von Schuppen entgegengewirkt werden kann. Bei solchen Problemen ist beispielsweise das Balsam Haaröl von Khadi empfehlenswert, das dem gesamten Haar Feuchtigkeit schenkt und auch gereizte Kopfhaut kühlt und entspannt. Die Anwendung ist unkompliziert: Es muss nur eine kleine Menge des Bio-Haaröls in die Haarlängen einmassiert werden und eben bei Bedarf auch auf der Kopfhaut verteilt werden. Das kann dann über einige Minuten aber auch mehrere Stunden einwirken, bis das Haar dann normal mit Shampoo ausgewaschen wird. Übrigens: Geschmeidig weiches Haar geht auch vegan, beispielsweise mit dem Intensiv Haaröl Wunderbaum von Ayluna. Also bringe Deine Haare mit silikonfreien Haarölen aus der Naturkosmetik zum Leuchten und erweitere Deine Haarpflegeroutine. Gesundes, glänzendes Haar wird das Ergebnis sein.

Naturkosmetik Haaröle ohne Silikone Haaröle erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wer auf die Haarmittelindustrie schimpfen will, weil sie sich unablässig neue Produkte ausdenken würde, die wir im Grunde vermeintlich nicht brauchen würden, dem sei gesagt, dass neben den Hautölen auch Haaröle in Wirklichkeit zu den ältesten Kosmetika der Menschheit gehören. Sie feiern in den letzten Jahren ein gewisses Revival, aber tatsächlich schützen und pflegen Haaröle schon seit zahlreichen Generationen unser Kopfhaar und sie liefern Vitamine sowie Mineralien, damit die Zotteln auf unserem Kopf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pflegende Naturkosmetik-Haaröle

Naturkosmetik Haaröle ohne Silikone

Haaröle erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wer auf die Haarmittelindustrie schimpfen will, weil sie sich unablässig neue Produkte ausdenken würde, die wir im Grunde vermeintlich nicht brauchen würden, dem sei gesagt, dass neben den Hautölen auch Haaröle in Wirklichkeit zu den ältesten Kosmetika der Menschheit gehören. Sie feiern in den letzten Jahren ein gewisses Revival, aber tatsächlich schützen und pflegen Haaröle schon seit zahlreichen Generationen unser Kopfhaar und sie liefern Vitamine sowie Mineralien, damit die Zotteln auf unserem Kopf zur gepflegten Haarpracht werden können. Dass die Haaröle gefeiert werden, ist gerechtfertigt: Die Wunderwaffe schafft viel und hilft nicht nur bei Problemen mit unseren Haaren, sondern auch bei empfindlicher Kopfhaut. In der Naturkosmetik wird dafür selbstverständlich auf Haaröle ohne Silikone zurückgegriffen. Silikone finden sehr häufig in der herkömmlichen Kosmetikindustrie Verwendung, da dort oft keine sehr hochwertigen Öle verwendet werden und die rückfettende Wirkung der Silikone genutzt wird. Bei den erlesenen Bio Haarölen wie zum Beispiel Arganöl für die Haare sind Silikone überflüssig, weil die Naturkosmetik-Öle mit ihren natürlichen Eigenschaften das Haar pflegen und schützen können. Arganöl ist eines der wertvollsten Öle der Welt und so gut als Haaröl geeignet, weil es unglaublich feuchtigkeitsspendend ist, ohne dabei das Haar zu beschweren. Sparsam aufgetragen werden die Haare von den Naturkosmetik Bio-Haarölen auch nicht fettig. Also einfach ausprobieren und nicht länger gegenüber Haarspülungen und Haarkuren vernachlässigen.

Geschmeidiges Haar mit Haaröl aus Naturkosmetik

Ein Bio-Haaröl bietet besondere Pflege und eignet sich ideal, um wieder mehr Glanz in die Haare zu bringen. Durch tägliches Föhnen, Glätten oder Stylen wird das Haar nämlich oft sehr strapaziert. So bergen Haaröle aus der Naturkosmetik aufgrund ihrer hohen Verträglichkeit - und weil sie silikonfrei sind sowie ohne künstliche Duftstoffe auskommen - gewisse Vorteile gegenüber konventioneller Kosmetik. Ihre Bio-Inhaltsstoffe bringen das Haar auf natürliche Weise in Schwung und verleihen ihm Geschmeidigkeit, sodass Spliss und Frizz keine Chance mehr haben. Klassiker der Naturkosmetik wie Jojobaöl, Avocadoöl und Sesamöl spenden intensiv Feuchtigkeit, weshalb sich die meisten Haaröle perfekt für trockenes Haar eignen. Dabei geht es nicht nur um die Haarlängen und -spitzen, sondern auch um trockene, juckende oder gereizte Kopfhaut, die die Bio-Öle beruhigen können. Sie spenden wichtige Nährstoffe und bewahren die Haut vor dem Austrocknen, wodurch zusätzlich der Entstehung von Schuppen entgegengewirkt werden kann. Bei solchen Problemen ist beispielsweise das Balsam Haaröl von Khadi empfehlenswert, das dem gesamten Haar Feuchtigkeit schenkt und auch gereizte Kopfhaut kühlt und entspannt. Die Anwendung ist unkompliziert: Es muss nur eine kleine Menge des Bio-Haaröls in die Haarlängen einmassiert werden und eben bei Bedarf auch auf der Kopfhaut verteilt werden. Das kann dann über einige Minuten aber auch mehrere Stunden einwirken, bis das Haar dann normal mit Shampoo ausgewaschen wird. Übrigens: Geschmeidig weiches Haar geht auch vegan, beispielsweise mit dem Intensiv Haaröl Wunderbaum von Ayluna. Also bringe Deine Haare mit silikonfreien Haarölen aus der Naturkosmetik zum Leuchten und erweitere Deine Haarpflegeroutine. Gesundes, glänzendes Haar wird das Ergebnis sein.