Dauerhaft günstige Preise Schneller Versand & gratis Retoure Top Auswahl aus 300 Marken najoba Plus
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
30 von 29

Schonendes und natürliches Make-up für Dich und die Natur – ohne Schadstoffe

Make-Up sorgt für umwerfendes Aussehen und eine Untermalung Deiner natürlichen Schönheit. Dekorative Naturkosmetik kann Dich dabei nicht nur blendend aussehen lassen sondern pflegt Deine Haut nebenbei sanft und geschmeidig. Die natürlichen Öle legen sich sanft auf Deine Haut ohne Poren zu verstopfen oder Wimpern zu verkleben, wie es Silikone oft tun. Dadurch kommen pflegende Inhaltsstoffe auch bei Deinen Lippen oder Wimpern an und lassen sie noch besser und gepflegter aussehen. Die Farbauswahl bei dekorativer Naturkosmetik kann mittlerweile ganz leicht bei konventionellen Produkten mithalten. Vor allem die klassischen, dezenten Alltags-Farben überzeugen auf ganzer Linie. Und außergewöhnlichere Abend-Make-Ups sind mit abwechlungsreichen Naturkosmetik Lidschatten möglich.

Die richtige Grundierung für einen strahlenden Teint

Naturkosmetik bietet mittlerweile eine große Vielfalt im Bereich natürliche Makeups. Intensive Lippenfarben sind das Aushängeschild von Burt’s Bees, Logona präsentiert die ersten zertifizierten Farblacke und Benecos betont intensive Augenblicke mit ihren Mascaras und Eyelinern. Egal, wie das Make Up später aussehen soll, die Grundlagen sind immer gleich. Zuerst sollten dunkle Stellen mit einem natürlichen Concealer überdeckt werden. Unreinheiten oder Rötungen können mit einem grünen Farbton gut kaschiert werden, dunkle Augenringe mit einem rosa- oder pfirsichton, je nachdem ob Du ein eher gelblicher oder rosiger Typ bist. Danach folgt eine Foundation, die die Grundlage des Makeups bildet und dafür sorgt, dass Dein Teint ebenmäßig und strahlend gesund aussieht. Sie sollte besonders sorgfältig ausgewählt werden, da es verschiedene Sorten für trockene oder eher fettige Haut gibt. Deckendes Puder schließt die Grundierung ab und sorgt dafür, dass das MakeUp länger hält.

Dramatisches Abendmakeup oder dezente Bürokosmetik

Natürliches Rouge und veganer Lippenstift sollten wie die Foundation auf den Hauttyp abgestimmt werden. Gelbliche Typen sollten dabei zu warmen Apricot-Farben greifen. Rötliche Hauttypen entscheiden sich besser für kühle Farben. Je nach Anlass kann dabei ein Hauch von Farbe wie bei einem getönten Lippenbalsam oder leuchtend intensive Farben wie bei einem Lipgloss oder Lippenstift genutzt werden. Das Augenmakeup wird am besten auf die Farbe der Augen abgestimmt. Komplementärfarben (Gold-, Braun- und Orangetöne bei blauen Augen, Rosa- und Violett-Töne bei grünen Augen und leuchtende grüne bis blaue sowie kräftige orange bis goldene Farben bei braunen Augen) lassen den Blick erstrahlen und sorgen für intensive Augenaufschläge. Kajal und Bio Mascara in schwarz betonen dabei die Augen besonders, während braune Farben den Blick sanfter wirken lassen. Verwöhne Dich mit natürlicher Kosmetik und unterstreiche Deine natürliche Schönheit.

Schonendes und natürliches Make-up für Dich und die Natur – ohne Schadstoffe Make-Up sorgt für umwerfendes Aussehen und eine Untermalung Deiner natürlichen Schönheit. Dekorative Naturkosmetik kann Dich dabei nicht nur blendend aussehen lassen sondern pflegt Deine Haut nebenbei sanft und geschmeidig. Die natürlichen Öle legen sich sanft auf Deine Haut ohne Poren zu verstopfen oder Wimpern zu verkleben, wie es Silikone oft tun. Dadurch kommen pflegende Inhaltsstoffe auch bei Deinen Lippen oder Wimpern an und lassen sie noch besser und gepflegter aussehen. Die Farbauswahl bei dekorativer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Naturkosmetik Make-Up

Schonendes und natürliches Make-up für Dich und die Natur – ohne Schadstoffe

Make-Up sorgt für umwerfendes Aussehen und eine Untermalung Deiner natürlichen Schönheit. Dekorative Naturkosmetik kann Dich dabei nicht nur blendend aussehen lassen sondern pflegt Deine Haut nebenbei sanft und geschmeidig. Die natürlichen Öle legen sich sanft auf Deine Haut ohne Poren zu verstopfen oder Wimpern zu verkleben, wie es Silikone oft tun. Dadurch kommen pflegende Inhaltsstoffe auch bei Deinen Lippen oder Wimpern an und lassen sie noch besser und gepflegter aussehen. Die Farbauswahl bei dekorativer Naturkosmetik kann mittlerweile ganz leicht bei konventionellen Produkten mithalten. Vor allem die klassischen, dezenten Alltags-Farben überzeugen auf ganzer Linie. Und außergewöhnlichere Abend-Make-Ups sind mit abwechlungsreichen Naturkosmetik Lidschatten möglich.

Die richtige Grundierung für einen strahlenden Teint

Naturkosmetik bietet mittlerweile eine große Vielfalt im Bereich natürliche Makeups. Intensive Lippenfarben sind das Aushängeschild von Burt’s Bees, Logona präsentiert die ersten zertifizierten Farblacke und Benecos betont intensive Augenblicke mit ihren Mascaras und Eyelinern. Egal, wie das Make Up später aussehen soll, die Grundlagen sind immer gleich. Zuerst sollten dunkle Stellen mit einem natürlichen Concealer überdeckt werden. Unreinheiten oder Rötungen können mit einem grünen Farbton gut kaschiert werden, dunkle Augenringe mit einem rosa- oder pfirsichton, je nachdem ob Du ein eher gelblicher oder rosiger Typ bist. Danach folgt eine Foundation, die die Grundlage des Makeups bildet und dafür sorgt, dass Dein Teint ebenmäßig und strahlend gesund aussieht. Sie sollte besonders sorgfältig ausgewählt werden, da es verschiedene Sorten für trockene oder eher fettige Haut gibt. Deckendes Puder schließt die Grundierung ab und sorgt dafür, dass das MakeUp länger hält.

Dramatisches Abendmakeup oder dezente Bürokosmetik

Natürliches Rouge und veganer Lippenstift sollten wie die Foundation auf den Hauttyp abgestimmt werden. Gelbliche Typen sollten dabei zu warmen Apricot-Farben greifen. Rötliche Hauttypen entscheiden sich besser für kühle Farben. Je nach Anlass kann dabei ein Hauch von Farbe wie bei einem getönten Lippenbalsam oder leuchtend intensive Farben wie bei einem Lipgloss oder Lippenstift genutzt werden. Das Augenmakeup wird am besten auf die Farbe der Augen abgestimmt. Komplementärfarben (Gold-, Braun- und Orangetöne bei blauen Augen, Rosa- und Violett-Töne bei grünen Augen und leuchtende grüne bis blaue sowie kräftige orange bis goldene Farben bei braunen Augen) lassen den Blick erstrahlen und sorgen für intensive Augenaufschläge. Kajal und Bio Mascara in schwarz betonen dabei die Augen besonders, während braune Farben den Blick sanfter wirken lassen. Verwöhne Dich mit natürlicher Kosmetik und unterstreiche Deine natürliche Schönheit.