Startseite > Naturkosmetik ist nichts für Männer? Weleda Duschgel beweist das Gegenteil

Naturkosmetik ist nichts für Männer? Weleda Duschgel beweist das Gegenteil

Ob Power, Entspannung oder gute Laune: Weleda hat für jede Stimmung die passende Duschpflege entwickelt. Dabei können die Produkte mehr als „nur“ reinigen und uns mit ihrem wunderbaren Duft verwöhnen: Kostbare ätherische Öle, wertvolle Vitamine und edle Pflanzenextrakte in den Weleda Duschgels pflegen die Haut bereits beim Duschen und helfen, das natürliche Gleichgewicht zu bewahren. Dabei gibt es auch von Weleda spezielle Körperpflege für Männer, wie beispielsweise Männer-Duschgel. Genießen Sie so ein herrliches Duscherlebnis und lassen Sie sich auf eine himmlische Duftreise entführen. 

Wie duschen Frauen und wie Männer?

Für Frauen ist Duschen nicht gleich Duschen. Da gibt es zum einen die Variante mit Haare waschen. Dann die Variante, ohne die Haare zu waschen, bei der man sich mit Dutt auf dem Kopf unter dem Duschkopf merkwürdig verrenkt, damit ja keine Wassertropfen aufs Haupt fallen. Außerdem waschen wir manchmal nur die Haare. Und dann gibt es noch solche Duschgänge, bei welchen aus der normalerweise nicht länger als fünf Minuten dauernden Prozedur ein regelrechter Beauty-Marathon wird. Da wird zusätzlich zu Shampoo und Duschgel noch die Gesichtsmaske aufgetragen. Der Körper wird von oben bis unten mit Rasierschaum eingecremt, damit auch wirklich jedes ungewollte Härchen beseitigt werden kann und in die Mähne arbeitet frau gewissenhaft eine Haarkur ein – das Ganze trällernd begleitet mithilfe eines beliebigen Liedchens.

Und Männer? Die duschen sich generell erstmal bei deutlich niedrigerer Wassertemperatur. Schließlich würden sie sich komplett verbrühen, ließen sie den Temperaturregler so eingestellt, wie sich die Liebste zuvor unter dem Wasserstrahl pudelwohl gefühlt hat. Und Männer betreiben anscheinend weniger Aufwand. Da wird der Tag des Haarewaschens nicht so penibel getimed, dass er mit den abendlichen Ausgehplänen am Wochenende perfekt zusammenfällt. Haar und Körper werden immer gemeinsam gewaschen. In der Dusche stehen nicht 5 unterschiedliche Kosmetik-Flaschen, sondern optimaler Weise ein „7 in 1“-Produkt. Und überhaupt brauchen Männer fürs Duschen nicht mehr als wenige Minuten.

Wie duscht man(n) eigentlich richtig?

Ob die Dusche am Morgen, um richtig wach zu werden, die erfrischende Dusche nach dem Sport, oder der entspannende Duschgang abends nach einem langen Arbeitstag – beim Duschen gibt es grundlegende Dinge zu beachten, damit die Haut optimal gereinigt und gepflegt werden kann. Wir haben sie zusammengetragen.

Da wäre zum einen die ⇒ Temperatur: Eine heiße Dusche tut dem Gemüt vor allem an kalten Tagen unglaublich gut, aber auch der Haut? Wohl eher nicht. Mehr als 43 Grad sollte das Wasser auf keinen Fall haben, noch besser wäre eine lauwarme Temperatur um die 35 Grad. Nun hat man in der Regel kein Thermometer in der Dusche zur Hand, daher gilt allgemein: Fängt die Haut beim Duschen an rot zu werden, dann ist das Wasser definitiv zu heiß. Und warum ist das schädlich für die Haut? Aus dem Grund, weil zu heißes Wasser die natürliche Schutzbarriere der Haut angreift, und ihr so Feuchtigkeit sowie Fette entzieht. Dadurch können trockene, juckende Hautstellen entstehen.

Aber auch auf die ⇒ Dauer beim Duschen kommt es an:
Duschen dient nicht nur der Reinlichkeit. Da wir es in der Regel gern machen, steigert es das eigene Wohlbefinden. Aber auch, wenn der Duschgang gerne einmal von Mann dafür genutzt wird, um über das Leben zu sinnieren, so sollte die Dusche generell eher kurz ausfallen. Bereits drei Minuten reichen aus, um den Körper zu reinigen. Längere Duschprozeduren können die Haut nämlich genau so austrocken, wie es beim Duschen mit zu heißem Wasser der Fall sein kann.

Letztendlich ist nicht nur entscheidend, wie geduscht wird, sondern auch womit. Die ⇒ Pflege an sich ist also entscheidend: Dabei können Sie sich und auch der Umwelt einen großen Gefallen tun, wenn Sie statt konventioneller Duschgele auf Naturkosmetik Duschgele von beispielsweise Weleda zurückgreifen. Diese sind komplett schadstofffrei und pflegen nicht nur die Haut auf beste Weise mit natürlichen Inhaltsstoffen, sondern schonen auch die Natur. Beim Duschen werden schließlich nicht nur Schmutz und Schweiß in den Abfluss gespült, sondern auch das Duschgel an sich. Herkömmliche Duschgele enthalten bedenkliche Inhaltsstoffe und Mikroplastik, die aufgrund ihrer Winzigkeit nicht herausgefiltert werden können und somit unsere Umwelt, wie Meere und Grundwasser belasten. Bei Naturkosmetik Duschgelen ist das nicht der Fall. So sind sie aufgrund ihrer natürlichen Inhaltsstoffe komplett biologisch abbaubar und somit super umweltfreundlich.

Frischekick und Duschgenuss für Männer

Solch ein Naturkosmetik Duschgel ist beispielsweise das Weleda Duschgel für Männer. Mit dem MEN Aktiv-Duschgel erleben Sie das Gefühl natürlicher Frische und herrlicher Vitalität. Es ist genau das richtige für alle Männer, die morgens nicht so richtig in die Gänge kommen. Seine fruchtigen Zitronen-Essenzen und ätherisches Rosmarin verhelfen da direkt zu einem perfekten Start in den Tag. Milde Tenside auf Pflanzenbasis reinigen zudem die Haut auf schonende Weise, ohne sie auszutrocknen. Mit dem Weleda Men Duschgel erleben Sie einen regelrechten Frischekick, mit welchem Sie Ihre Haut sanft reinigen und pflegen. Außerdem riecht dieses Weleda Männer Duschgel angenehm maskulin und schäumt schön cremig auf. Auch nach einem langen Tag hilft es dabei, sich wieder wohlzufühlen. Und nach einer ausgiebigen Sporteinheit verleiht es die nötige Energie, um direkt wieder fit und frisch für weitere Herausforderungen des Tages gewappnet zu sein.

Unser Tipp für noch mehr Energie: Probieren Sie aktivierende Wechselduschen, die ganz nebenbei das Immunsystem stärken!
So einfach geht´s: Starten Sie am besten mit warmen Wasser. Nach ein paar Minuten wechseln Sie für eine Minute zu kaltem Wasser, dann wieder zu warmen. Wiederholen Sie den Vorgang mindestens 5x und beenden Sie die Dusche mit kaltem Wasser. Wichtig: Beginnen Sie grundsätzlich an den Füßen und lassen Sie den Wasserstrahl langsam über die Beine Richtung Oberkörper wandern. Der Wechsel ist nicht nur gut für Ihren Kreislauf, er hilft auch, Müdigkeit am Morgen zu überwinden und sorgt allgemein für mehr Wohlbefinden, regt die Durchblutung an und garantiert eine straffere und prallere Haut. Achtung: Ältere Menschen oder Menschen mit Herzproblemen sollten auf extrem kaltes Wasser verzichten!

Nach dem Duschen ist vor dem Duschen

Beim Duschen muss also darauf geachtet werden, das natürliche Gleichgewicht der Hautschutzbarriere nicht zu stark zu strapazieren. Das hört nach dem Duschen aber nicht auf. So will auch Abtrocknen gelernt sein. In der Eile wird sich zu stark abgetrocknet, damit man auch schnell wieder in die Kleidung springen kann. Vor allem vor der Arbeit kennen nur zu viele die morgendliche Hektik. Dabei ist dieses Abgerubble gar nicht gut. Es schadet der Haut und auch die Haare leiden darunter. Besser ist es, sich leicht abzutupfen. Und nochmal besser ist es, dabei sogar ein paar Wassertropfen übrig zu lassen. Warum? Weil für Männer das Eincremen nach der Dusche genauso Pflicht sein sollte wie für Frauen. Die Wassertröpfchen in Verbindung mit der Creme können dann den Feuchtigkeitsgehalt der Haut optimal aufrechterhalten. Verwenden Sie dafür unbedingt eine Naturkosmetik Bodylotion für Männer. Damit das Frische-Gefühl nach dem Duschen auch den ganzen Tag anhält, gibt es neben Weleda Duschgel noch ein weiteres essentielles Produkt von Weleda Men, auf das kein Mann verzichten sollte. Nämlich das MEN 24h Deo Roll-On von Weleda. Tragen Sie das Weleda Männer Deo direkt nach der Dusche auf die gereinigte Haut unter den Achseln auf. Sein herber, nicht zu aufdringlicher Duft passt perfekt zu dem Duschgel für Männer von Weleda. So sind sie optimal gewappnet für einen erfolgreichen Tag.

Ist zu häufiges Duschen ungesund?

Beim Thema, wie häufig Duschen noch gesund für die Haut ist, scheiden sich die Geister. Die meisten duschen einmal täglich, mitunter sogar zweimal, wenn man sich an diesem Tag auch noch sportlich betätigt. Tatsächlich würde sich die Haut aber am meisten freuen, wenn man das Duschritual nur auf ca. zweimal pro Woche herunterschrauben würde.

Das klingt verdammt wenig! Wie soll man sich da überhaupt sauber und reinlich fühlen können?
Auch diese Empfehlung begründet darauf, die Hautschutzbarriere so wenig wie möglich strapazieren zu wollen. Tägliches Duschen würde der Haut zu viel Feuchtigkeit entziehen, sodass Rötungen und trockene Hautstellen entstehen können. „Viel hilft viel“ trifft bei der Duschfrequenz also nicht zu, dennoch ist es auch abhängig vom Hauttyp, wie sehr häufiges Duschen der Haut etwas ausmacht. Wer eh schon zu trockener Haut neigt oder sogar an Hauterkrankungen wie Neurodermitis leidet, sollte das tägliche Duschen tatsächlich besser sein lassen.

Gesunde, normale Haut kann tägliche Duschgänge hingegen ganz gut wegstecken. Gerade die Verwendung von Naturkosmetik Duschgel für Männer schont die Haut und pflegt sie mit der Kraft der Natur herrlich weich. So schützen auch die Weleda Duschgele die Haut vor dem Austrocknen.

Generell gilt, und das vergessen viele beim Duschen: Es kann, muss aber nicht der ganze Körper von Kopf bis Fuß komplett eingeseift werden. Wozu zum Beispiel Arme und Beine mit Weleda Männer Duschgel eincremen? Das sind zum einen keine geruchsverursachenden Körperpartien und zum anderen haben insbesondere Arme und Beine eh kaum körpereigene Fette. Hier muss Duschgel nicht dringend verwendet werden. Beschränken Sie sich lieber auf fettige Hautstellen, die aufgrund von Schweißbildung tatsächlich Ursprung von Körpergerüchen sein können. So sollten beispielsweise Füße und Fußsohlen, die Achseln und Rücken eingeseift werden sowie der Intimbereich mit speziellen Intimwaschgelen. Schon wird Ihre Haut weniger beansprucht, und diese Hautbereiche, die tatsächlich einer täglichen Reinigung bedürfen, werden dennoch schonend gesäubert. Also denken Sie ein wenig um und probieren Sie mal diese Variante des Duschens aus, bei der Sie Ihre bisherigen Gewohnheiten nur minimal anpassen müssen, um Ihre Haut direkt glücklicher machen zu können.

Letztendlich kann die Frage nach einem „Zuviel“ beim Duschen nicht allgemeingültig beantwortet werden, da es zahlreiche, individuelle Faktoren gibt – eben wie den Hauttyp -, die eine Rolle spielen. Mit Weleda Duschgel für Männer und anderen Weleda Men Körperpflegeprodukten sind Sie allerdings auf der sicheren Seite, um Ihre Haut bestmöglich zu Pflegen und ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

 

 

Unsere Produktempfehlungen für Sie

Neben der Traditionsmarke Weleda finden Sie in unserem Online-Shop auch noch zahlreiche andere natürliche Duschgele und pflegende Körperpflegeprodukte für den Mann. Stöbern Sie einfach durch das abwechslungsreiche Sortiment und entdecken Sie Naturkosmetik für den Herren von Lavera, Logona und vielen mehr.

 

Family Duschgel Bio-Ananas & Limone
Sante
Family Duschgel Bio-Ananas...
3,06 € 3,99 € *UVP
1,53 € / 100 ml
Family Duschgel Bio-Kokos & Vanille
Sante
Family Duschgel Bio-Kokos &...
2,92 € 3,99 € *UVP
1,46 € / 100 ml
Lavaerde Pulver
Logona
Lavaerde Pulver
5,77 € 6,95 € *UVP
1,92 € / 100 g
Basis Sensitiv Duschgel 2 in 1 Hydro Feeling
Lavera
Basis Sensitiv Duschgel 2...
3,19 € 3,79 € *UVP
1,59 € / 100 ml
Pflegedusche Happy Freshness
Lavera
Pflegedusche Happy Freshness
3,55 € 4,29 € *UVP
1,77 € / 100 ml
Family Kids Shampoo & Duschgel für sensible Haut
Sante
Family Kids Shampoo &...
2,93 € 3,99 € *UVP
1,47 € / 100 ml
Duschpeeling Smooth Skin
Lavera
Duschpeeling Smooth Skin
3,72 € 4,49 € *UVP
1,86 € / 100 ml
Family Duschgel Bio Minze & Limette
Sante
Family Duschgel Bio Minze &...
2,93 € 3,99 € *UVP
1,47 € / 100 ml
PUR Shampoo & Duschgel
Logona
PUR Shampoo & Duschgel
7,00 € 9,45 € *UVP
2,80 € / 100 ml
Weiße Lavaerde Pulver
Logona
Weiße Lavaerde Pulver
5,63 € 6,95 € *UVP
3,75 € / 100 g
Pflegedusche High Vitality
Lavera
Pflegedusche High Vitality
3,55 € 4,29 € *UVP
1,77 € / 100 ml
HAPPINESS Duschgel Bio-Orange & Mango
Sante
HAPPINESS Duschgel...
3,26 € 4,95 € *UVP
1,63 € / 100 ml
Showergel Purple Lavender
Urtekram
Showergel Purple Lavender
4,40 € 5,95 € *UVP
1,76 € / 100 ml
Reichhaltiges Duschgel
Oma Gertrude
Reichhaltiges Duschgel
4,28 € 5,95 € *UVP
0,86 € / 100 ml
BALANCE Duschgel Bio-Aloe & Mandelöl
Sante
BALANCE Duschgel Bio-Aloe &...
3,26 € 4,95 € *UVP
1,63 € / 100 ml
Ocean Minerals Duschgel
Alviana
Ocean Minerals Duschgel
2,33 € 2,99 € *UVP
0,93 € / 100 ml
Freistil Sensitiv Duschgel und Shampoo parfumfrei
I + M Naturkosmetik
Freistil Sensitiv Duschgel...
10,71 € 11,90 € *UVP
4,28 € / 100 ml
Family Kids Shampoo & Duschgel Entdecker
Sante
Family Kids Shampoo &...
2,93 € 3,99 € *UVP
1,47 € / 100 ml
Shower Gel Aloe Vera Family Size
Urtekram
Shower Gel Aloe Vera Family...
7,72 € 9,95 € *UVP
1,54 € / 100 ml
Citrus Erfrischungsdusche
Weleda
Citrus Erfrischungsdusche
6,08 € 6,95 € *UVP
3,04 € / 100 ml
Neutral Shampoo/Duschgel
CMD Naturkosmetik
Neutral Shampoo/Duschgel
6,75 € 9,05 € *UVP
3,37 € / 100 ml
Feuchtigkeitsspendendes Duschgel
Oma Gertrude
Feuchtigkeitsspendendes...
4,45 € 5,95 € *UVP
0,89 € / 100 ml
Arnika Sport Duschgel
Weleda
Arnika Sport Duschgel
6,08 € 6,95 € *UVP
3,04 € / 100 ml
Mandel Sensitiv Pflegedusche
Weleda
Mandel Sensitiv Pflegedusche
6,08 € 6,95 € *UVP
3,04 € / 100 ml
Shower Gel Nordic Berries
Urtekram
Shower Gel Nordic Berries
4,52 € 5,95 € *UVP
1,81 € / 100 ml
Natural Duschgel Sensitiv
Speick
Natural Duschgel Sensitiv
3,90 € 4,79 € *UVP
1,56 € / 100 ml
Sanddorn Vitalisierungsdusche
Weleda
Sanddorn Vitalisierungsdusche
6,08 € 6,95 € *UVP
3,04 € / 100 ml
Granatapfel Schönheitsdusche
Weleda
Granatapfel Schönheitsdusche
6,90 € 7,95 € *UVP
3,45 € / 100 ml
HYDRO Duschgel Bio-Gurke & Aloe
Sante
HYDRO Duschgel Bio-Gurke &...
3,43 € 4,95 € *UVP
1,71 € / 100 ml
Entspannendes Duschgel
Oma Gertrude
Entspannendes Duschgel
4,45 € 5,95 € *UVP
0,89 € / 100 ml

Naturkosmetik ist nichts für Männer? Weleda Duschgel beweist das Gegenteil
Beitrag bewerten