Startseite > Glanz, Pflege und brillantes Ergebnis durch Pflanzenhaarfarben

Glanz, Pflege und brillantes Ergebnis durch Pflanzenhaarfarben

Henna Haarfarben – Die natürliche Alternative für wunderschönes Haar

Natürliche Farbe, lange Farbbrillanz und am besten noch ohne Haarschäden – Das wünscht sich jede Frau, die Ihre Haare färbt. Dabei bewirken chemische Haarfarben oftmals eher das Gegenteil. Wir haben uns in diesem Beitrag mit einer Alternative auseinandergesetzt, die immer beliebter wird: Haare färben ohne Chemie mit Pflanzenhaarfarben. Wie funktionieren sie und was können Henna & Co. wirklich?

Natürlich Haare färben mit Henna

Was herkömmliche Haarfarben oft versprechen, kann eigentlich nur ohne Chemie erreicht werden. Während chemische Colorationen die Haarstruktur aufbrechen und die Farb-Pigmente im Haar dauerhaft verändern, legen sich Haarfarben aus pflanzlichen Inhaltsstoffen wie Henna, Indigo oder Amla pflegend um Ihr Haar. Dadurch werden kleinere Schäden aufgefüllt und das Haar erstrahlt sofort in neuem Glanz. Außerdem wird Ihre natürliche Haarfarbe nicht zerstört, was auf Dauer bei häufigem chemischem Haarefärben passieren kann, sondern verbindet sich mit der darüber liegenden Pflanzenfarbe zu einer individuell aussehenden Haarpracht. Anders als bei konventionellen Farben werden so natürliche Strähnchen und sonnengebleichter Ombré-Look nicht überfärbt, sondern mit Farben von Radico, KhadiLogona oder Sante noch betont.

Mit Naturfarben können Sie Ihre Haare ohne Chemie färben. Das klassische Henna Rot stammt beispielsweise aus den Blättern des Hennastrauchs. In den meisten Pflanzenhaarfarben werden aber nicht nur pures Henna, sondern zusätzlich andere natürliche Farbstoffe hinzugegeben. So werden auch Henna Braun und andere natürliche Töne hergestellt. Häufig gehört zu einer Naturhaarfarbenmischung zudem Indigo. Es stammt entweder von der Indigopflanze, die vor allem im tropischen Afrika, in China oder in Indien vorkommt, oder von dem in Europa bereits im Altertum kultivierten Färberwaid.

In Kombination färben Indigo und Henna Rot, Braun, Schwarz und sogar Blond in verschiedenen natürlichen Schattierungen. Je nach gewünschtem Ton können alle Farben untereinander problemlos gemischt werden, um individuelle Abstufungen von Rotblond über Kastanienbraun bis hin zu reinem Schwarz zu erreichen. Das Ergebnis ist aber von der Ausgangshaarfarbe abhängig. Denn bei Henna Haarfarben schimmert die ursprüngliche Farbe immer etwas durch. Deshalb ist es nicht möglich, die Haare sehr viel heller zu färben, als sie vorher waren. Von Braun auf Goldblond ist also leider nicht mit Naturkosmetik machbar. Helle Haare können Sie jedoch problemlos verdunkeln.

Auch um graues Haar abzudecken, ist Henna übrigens eine tolle natürliche Alternative. Während der Schritt von Grau auf Blond oder helles Braun sogar ohne Vorbehandlung möglich ist, empfiehlt es sich bei sehr dunkler Wunschfarbe, zwei- bis dreimal innerhalb einer Woche zu färben, um auch alle grauen Haare effektiv abzudecken. Eine Vorbehandlung mit reinem Henna Rot erzielt dabei dasselbe Ergebnis. So kann sich die gewünschte Haarfarbe im Haar anreichern, hält länger und leuchtet intensiver. Mehr zum Thema Grauhaarabdeckung mit Pflanzenhaarfarben finden Sie übrigens in diesem Beitrag. Dort berichten wir Ihnen auch, wieso wir überhaupt graue Haare bekommen.

Was Sie vor dem Haare färben mit Henna beachten müssen

Das Wichtigste zuerst: Ihre Haare müssen unbedingt frei von sogenannten Filmbildnern wie Silikon sein, bevor Sie die Henna Haarfarbe auftragen. Diese legen sich wie ein Mantel auf die Haaroberfläche, was unsere Mähne weicher, glänzender und glatter erscheinen lässt. Klingt eigentlich ganz gut, sorgt aber auch dafür, dass sich die Pflanzenhaarfarben nicht im Haar festsetzen können und die Farbe nicht hält. Um ein sehr gutes Färbeergebnis zu erzielen, benutzen Sie daher am besten bereits zwei Wochen vorher keine silikonhaltigen Shampoos, Conditioner oder Styling-Produkte.

Übrigens: Silikon im Shampoo verursacht nicht nur beim Färben mit Pflanzenhaarfarben Probleme. Mehr dazu lesen Sie in unserem Beitrag über Silikonfreie Shampoos.

Zurück zum Färben: Um unerwünschte Farbergebnisse zu vermeiden, sollten Sie den gewählten Farbton an einer Probesträhne testen. Sammeln Sie dazu einfach ein paar Tage lang Ihre Haarsträhnen, zum Beispiel aus Ihrer Bürste. Diese legen Sie dann in eine kleine Menge der Henna Haarfarbe und lassen die Strähnen dort unterschiedlich lange einwirken. So können Sie sehen, welcher Ton nach wie viel Minuten entsteht. Empfehlenswert sind Testzeiten zwischen 30 Minuten und zwei bis drei Stunden. Die einzelnen Haarsträhnen müssen nach der Einwirkzeit in lauwarmem Wasser ausgewaschen werden. Danach sollten Sie noch ein bis zwei Tage warten und die Teststrähnen beobachten, da sich die Pflanzenhaarfarben in dieser Zeit noch verstärken können.

Haare färben ohne Chemie – Schritt für Schritt

Nachdem Sie mit silikonfreien Pflegeprodukten Ihre Haare bereits auf die Henna Haarfarben vorbereitet und den Farbton mit Probesträhnchen getestet haben, geht es nun an das eigentliche Färben:

  • Legen Sie sich alle benötigten Utensilien zurecht. Dazu zählt eine Schüssel für die Farbe, die Henna Haarfarbe selbst, die beigelegten Handschuhe, einen Farbpinsel, ein altes Handtuch, eventuell einen grobzackigen Kamm und unser Geheimtipp: eine fetthaltige Creme – später mehr dazu.
  • Waschen Sie Ihre Haare mit mildem silikonfreiem Shampoo und spülen es dann mit lauwarmem Wasser gründlich aus. Sollten Sie vorher lange Zeit silikonhaltige Produkte benutzt haben, empfehlen wir Ihnen, statt des Shampoos die Mineralerde Vorbehandlung von Logona zu verwenden. Sie befreit effektiv von Rückständen und sorgt für eine ideale Ausgangslage zum Färben mit Pflanzenhaarfarben.
  • Bei chemisch gefärbtem Haar ist es sinnvoll, die Vorbehandlung zwei Tage hintereinander durchzuführen, um das Haar noch besser vorzubereiten. Als Alternative dafür eignet sich auch Lavaerde, die übrigens nicht nur als Shampoo-Ersatz verwendet werden kann, wie wir Ihnen in diesem Beitrag
  • Bevor es nun zum Mischen der Farbe geht, lüften wir das Geheimnis um die Creme: Diese wird jetzt großzügig auf die Ohren und beim Haaransatz aufgetragen. So verhindern Sie lästige Verfärbungen auf der Haut, da die enthaltenen Fette ein Einziehen der Farbe verhindern.
  • Wichtig: Ziehen Sie nun die beiliegenden Handschuhe an, um Hautkontakt mit der Farbe zu vermeiden. Sie lässt sich besonders an der Haut um die Fingernägel schlecht abwaschen.
  • Was das Anmischen der Henna Haarfarbe betrifft, sollten Sie außerdem unbedingt die Angaben des jeweiligen Herstellers beachten, die sich beispielsweise bezüglich der Wassertemperatur unterscheiden können. Üblich ist meist warmes oder kochendes Wasser, wobei viele Farben mit heißem Wasser intensiver färben. Verrühren Sie das Farbpulver mit dem Wasser, bis eine cremige bis breiartige Paste entsteht.
  • Legen Sie sich nun Ihr Handtuch um und tragen Sie die Farbe mit dem Pinsel Scheitel für Scheitel vom Haaransatz beginnend auf.
  • Wenn Sie die Farbe jeweils mit einem grobzackigen Kamm in die Längen ziehen, sorgen Sie für eine gleichmäßige Verteilung der Henna Haarfarbe.
  • Zum Schluss können Sie Ihre Haare dann auch per Hand nochmals durchkneten, um auch wirklich jede Strähne erwischt zu haben.
  • Während der Einwirkzeit sollten die Haare immer gut warm gehalten werden, am besten durch Schichten aus Frischhaltefolie oder Alufolie. Bei einigen Herstellern liegt auch eine Wärmehaube aus Plastik bei. Darüber wickeln Sie am besten einen Handtuchturban oder setzen eine Mütze auf. So kann sich die Farbe am besten mit den Haaren verbinden um ein gelungenes Ergebnis zu erzielen. Wie lange das Henna einwirken muss, hängt davon ab, wie Ihre eigene Haarfarbe ist und wie intensiv Ihre Farbe werden soll. Grundsätzlich gilt: Bei dickeren und dunkleren Haaren sollten Sie eine längere Einwirkzeit wählen als bei feinem und hellem Haar. Orientieren Sie sich dabei an den Herstellerangaben, die oftmals bei circa zwei Stunden liegen, und an den Ergebnissen Ihrer Probe-Strähnchen.
  • Beim anschließenden Auswaschen sollte kein Shampoo benutzt werden, da sich die Farbe im Haar erst noch festigen muss. Nachdem Sie Ihre Haare so lange ausgespült haben, bis das Wasser klar ist, können Sie einen silikonfreien Naturkosmetik-Conditioner oder die Color Fix Nachbehandlung von Logona verwenden, die die Farbe fixiert und intensiviert. Auch Haaröl wie das Khadi Amla Haaröl kann zur besseren Haltbarkeit beitragen. Nach 24 Stunden können Sie dann wieder problemlos Shampoo benutzen.
  • Beachten Sie bei der ersten Beurteilung Ihres Ergebnisses auch, dass die Farbe innerhalb der ersten Tage noch leicht nachdunkeln kann. Bevor Sie also Ihre Farbe mit einer zweiten Färbung korrigieren, warten Sie ab, bis Ihre Haare die endgültige Haarfarbe erreicht haben.

 

Wie lange hält Henna Haarfarbe?

Wenn Sie sich bei Ihrem Friseur für eine neue Haarfarbe entscheiden, stehen Sie zwischen der Wahl Tönung oder Coloration. Der Unterschied: Die Tönung wäscht sich von Haarwäsche zu Haarwäsche immer stärker heraus, während bei der Coloration der Farbunterschied nur am nachwachsenden Haaransatz sichtbar wird. Henna greift zwar nicht so in die Zellstruktur ein wie eine dauerhafte Färbung, wäscht sich aber auch nicht wie eine Tönung heraus. Nach einigen Haarwäschen kann sich allerdings die Intensität der Farbe etwas verringern.

Da unsere Haare im Durchschnitt etwa einen Zentimeter pro Monat wachsen, ist nach einer gewissen Zeit wie bei einer Coloration ein Ansatz sichtbar. Dieser kann aber auch separat angepasst werden, ohne erneut das gesamte Haar mit Henna zu färben. Wie lange Henna hält, ist also nicht pauschal zu sagen, da es auf die individuelle Färbung ankommt und auch nicht bei jedem Farbton sofort eine Nachfärben mit Henna nötig ist, wenn durch das Herauswachsen ein schöner neuer Look entsteht.

Beim erneuten Färben sollten Sie beachten, dass Henna Haarfarben aufgrund ihrer rein pflanzlichen Inhaltsstoffe nicht unbegrenzt haltbar sind. Sie können unbenutztes Pulver zwar noch verwenden, aber nach einigen Monaten kann es passieren, dass das Farbergebnis weniger intensiv wird.

Henna in der Schwangerschaft

Während chemische Haarfarben von Schwangeren nicht verwendet werden sollten, ist das Färben mit zertifiziertem Henna Rot und anderen Naturfarben in der Schwangerschaft ungefährlich, da keine giftigen Stoffe enthalten sind. Weil zertifizierte Pflanzenhaarfarbe regelmäßig überprüft wird, können auch keine Pestizide oder andere Giftstoffe aus der Produktion an den Pflanzen haften.

Allerdings bieten nur von offiziellen Stellen ausgezeichnete Farben diese Gewissheit. Unsere Farben von Khadi, Logona und Sante sind mit dem BDIH- Qualitätssiegel versehen, Logona und Sante zusätzlich auch mit dem von NaTrue, während Radico eine Ecocert-Zertifizierung trägt. Die Farben sind zu 100% pflanzlich und tierversuchsfrei.

Unsere beliebtesten Pflanzenhaarfarben

Dark Brown
Radico
Dark Brown
7,86 € 10,95 €
Brown
Radico
Brown
7,86 € 10,95 €
Pflanzenhaarfarbe Natürliches Nussbraun
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Natürliches Nussbraun
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Pflanzenhaarfarbe Dunkelbraun
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Dunkelbraun
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Wine Red
Radico
Wine Red
7,86 € 10,95 €
Pflanzenhaarfarbe Hellbraun
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Hellbraun
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Terra Erdbraun
Sante
Terra Erdbraun
5,25 € 6,95 €
Soft Black
Radico
Soft Black
7,86 € 10,95 €
Pflanzenhaarfarbe Reines Henna Rot
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Reines Henna Rot
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Auburn Red
Radico
Auburn Red
7,86 € 10,95 €
Pflanzenhaarfarbe Schwarz
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Schwarz
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Pflanzenhaarfarbe Henna, Amla & Jatropha
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Henna, Amla & Jatropha
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Nussbraun
Sante
Nussbraun
5,25 € 6,95 €
Haarfarbe Schwarzbraun
Ayluna
Haarfarbe Schwarzbraun
6,76 € 8,95 €
Mahagony
Radico
Mahagony
7,86 € 10,95 €
Pflanzenhaarfarbe Senna Cassia
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Senna Cassia
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Light Brown
Radico
Light Brown
7,86 € 10,95 €
Haarfarbe Kaffeebraun
Ayluna
Haarfarbe Kaffeebraun
6,76 € 8,95 €
Ash Blonde
Radico
Ash Blonde
7,86 € 10,95 €
Color Fix Nachbehandlung
Logona
Color Fix Nachbehandlung
4,48 € 5,95 €
Pflanzenhaarfarbe Mittelblond
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Mittelblond
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Mineralerde Vorbehandlung
Logona
Mineralerde Vorbehandlung
4,76 € 5,95 €
Burgundy
Radico
Burgundy
7,86 € 10,95 €
Rotblond
Sante
Rotblond
5,25 € 6,95 €
Golden Blonde
Radico
Golden Blonde
7,86 € 10,95 €
7,78 € / 100 g
Pflanzenhaarfarbe Aschbraun
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Aschbraun
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Pflanzen-Haarfarbe Creme 230 maronenbraun
Logona
Pflanzen-Haarfarbe Creme 230...
11,43 € 14,95 €
7,62 € / 100 ml
Flammenrot
Sante
Flammenrot
5,25 € 6,95 €
Pflanzenhaarfarbe Goldbraun
Khadi
Pflanzenhaarfarbe Goldbraun
Exklusiver Spar-Preis
nur für Mitglieder Als najoba Mitglied profitierst Du von dauerhaft stark vergünstigten Preisen auf über 10.000 Bio-Produkte. Wie viel genau Du bei diesem Produkt sparen kannst, erfährst Du nach Deiner unverbindlichen Anmeldung.
Karamel Blonde
Radico
Karamel Blonde
7,86 € 10,95 €

Glanz, Pflege und brillantes Ergebnis durch Pflanzenhaarfarben
4.1 (82.5%) 8 Votes