Dabba

Gesichtswasser von Dabba

Dabba kommt ursprünglich aus Lettland und verwendet deswegen bevorzugt nordeuropäische Pflanzen und Kräuter für ihre Blütenwasser. Sie sollen die tägliche Pflege ergänzen und so zu gepflegter, strahlender Haut verhelfen. Die EcoCert-zertifizierten Hydrolate bestehen zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen, nämlich den bei der Wasserdampfdestillation gewonnenen Blütenwässern und fermentiertem Rettich, der als natürliches Konservierungsmittel funktioniert.

mehr...
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die Pflege-Kraft der Pflanzen

Ihre besondere Wirksamkeit entfalten die Wasser durch ihre Inhaltsstoffe. Sorgfältige Destillation sorgt für eine optimale Wirkstoffkonzentration. Die wasserlöslichen Pflanzenteile werden durch Spuren ätherischer Öle in ihrer Wirksamkeit verstärkt ohne reizend zu werden. Beispielsweise wirkt BIRKENBLÄTTERWASSER bei fettiger und Mischhaut, SCHAFGARBENBLÜTEN- oder MÄDESÜSSWASSER gegen Sonnenbrand und KAMILLENBLÜTENWASSER bei trockener Haut. Die Blüten, Früchte und Kräuter, aus denen die Wasser gewonnen werden, stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Anwendung von Blütenwasser

Die Anwendungsmöglichkeiten sind dabei fast unendlich. Als Toner entfernen sie Rückstände der Gesichtsreinigung wie Seife oder kalkhaltiges Wasser und schaffen die optimale Unterlage für Ihre Gesichtscreme. Als Haarwasser belebt es trockenes und schlaffes Haar, nach dem Rasieren beruhigt es die Haut und an heißen Tagen erfrischt es – besonders direkt aus dem Kühlschrank. In der Sauna sorgt es für zarten, inspirierenden Duft. Selbst auf einem Salat oder im Getränk können Pflanzenwasser von Dabba durch die 100% natürlichen Inhaltsstoffe benutzt werden. Genießen Sie jetzt die feinen Düfte und lassen Sie sich erfrischen.