Top Auswahl an Naturkosmetik Schneller Versand & gratis Retoure Bis zu 2 Gratisproben Hilfe

Wimpern-Special: Verzaubern Sie mit einem Augenaufschlag!

Lange & dichte Wimpern stehen auf der Beauty-Wunschliste vieler Frauen ganz oben. Doch leider haben nur wenige Auserwählte das Glück, von Natur aus mit schönen Wimpern zu glänzen. Viele Frauen klagen über fehlendes Volumen und brüchige oder viel zu kurze Wimpern. Eine tolle Hilfe sind hier Mascaras, die es in unzähligen Formen und Farben gibt. Doch welche Bürste hält, was sie verspricht und was ist die beste Technik, um die Augen zum Strahlen zu bringen? Damit auch Sie sich bald über einen hinreißenden Augenaufschlag freuen können, haben wir die wichtigsten Fragen für Sie beantwortet. Haben auch Sie Tipps & Tricks für perfekte Wimpern? Schreiben Sie uns! 

Welche Bürste ist ideal? 

Wimpern sind so individuell wie ihre Besitzer. Sie unterscheiden sich in Länge, Dichte und Wuchsrichtung. Deshalb entwickeln Kosmetikhersteller immer wieder neue Bürstchen, um für jede Wimpernart den optimalen Effekt zu erzielen. Die perfekte Mascara gibt es zwar nicht, doch die ideale Bürstenform für jeden Wimperntyp! Lesen Sie jetzt, welche Form zu Ihrem Wimpern passt. 

Gebogene Borsten
Diese sind ideal, wenn Sie kurze Wimpern haben. Sie erreichen auch die äußeren Härchen optimal und lassen Ihre Wimpern länger wirken. Wir empfehlen beispielsweise die Natural Mascara Maximum Volume von benecos. 

Buschige Bürsten
Nutzen Sie buschige Bürstchen, wenn Sie sich extra viel Volumen wünschen. Sie zaubern durch ihre dichten Borsten besonders viel Schwung und lassen Ihre Wimpern dichter und kraftvoller wirken. Wir finden hierfür die Mascara Volumen von SANTE ideal! 

Luftige Bürsten
Im Gegensatz zu dichten Bürstchen sind weit auseinander liegende Borsten perfekt, wenn Sie einen Verlängerungseffekt erzielen wollen, jedoch keine zu kurzen Wimpern haben. Hierzu passt die Natural Mascara Maximum Length von benecos, die einen ausdrucksstarken Blick zaubert und für unglaublich lange Wimpern sorgt. 

Kamm-Applikatoren
Sie leiden unter Ihren widerspenstigen Wimpern? Dann nutzen Sie sogenannte Kamm-Applikatoren. Diese trennen ideal und tragen die Farbe präzise auf. Toll ist hier die Butterfly Effect Mascara in Beautiful Black von lavera. 

Welche Farbe steht mir?

Egal ob blond, rot oder dunkelhaarig - eine schwarze Mascara ist immer eine gute Wahl! Nur bei sehr blasser Haut, hellem Haar und blauen Augen ist ein Braunton die bessere und natürlichere Alternative. Und: Stimmen Sie vor allem die Farbe Ihrer Augenbrauen auf die Wimpern ab und mixen Sie nach Möglichkeit nicht zwischen Braun- und Schwarztönen. 

Mut zur Farbe ist angesagt - auch bunte Wimpern können für besondere Anlässe die Farbe Ihrer Iris intensivieren und liegen aktuell sogar im Trend. Durch eine dunkelblaue Tusche können Sie zum Beispiel die Farbe Ihrer Iris noch intensiver zum Strahlen bringen und extravagante Akzente setzen. Es lohnt sich also, einfach mal dunkle Violett-Töne oder ein dunkles Grün zu nutzen. Für besonders Wagemutige ist auch der Griff zu Knallfarben denkbar: Ob ein knalliges Blau bei braunen Augen oder für grüne Augen ein leuchtendes Violett - alles ist möglich! 

Wie Sie Ihre Wimpern richtig tuschen ...

Genau wie bei den Bürsten, gibt es auch bei der Technik verschiedene Möglichkeiten für die unterschiedlichen Wimperntypen & individuellen Wünsche. 

Für dichtere Wimpern
Wer sich mehr Volumen wünscht, sollte vor dem Tuschen mit einem schwarzen Flüssig-Eyeliner, z.B. Lash Extension Eyeliner No. 02 von Sante, Pünktchen zwischen die Wimpernlücken setzen. Dann können Sie die Bürste am oberen Wimpernkranz ansetzen und mit schnellen Zick-Zack-Bewegungen bis zur Spitze ziehen. 

Für mehr Schwung:
Vor dem Tuschen die Härchen mit einer Wimpernzange nach oben biegen. Anschließend die Tusche vom Ansatz bis zu den Spitzen verteilen - dabei mit den äußeren Wimpern beginnen und den Ansatz besonders intensiv tuschen, denn das gibt den Härchen einen guten Stand. Unser Tipp: Die Zange vorher kurz mit einem Föhn anwärmen, so hält der Schwung länger.

Für definierte Wimpern:
Tupfen Sie die Bürste vorher mit einem Kosmetiktuch ab und betonen Sie Ihre Wimpern nur mit der Spitze Ihrer Mascara. So verkleben Ihre Wimpern nicht und werden perfekt getrennt.

Wie Sie Fliegenbeine vermeiden

Wer zu dick aufträgt, riskiert unschöne Klümpchen und verklebte Wimpern, sogenannte Fliegenbeine. Überschüssige Farbe sollte daher mit einem Kosmetiktuch abgetupft und nicht am Behälter abgestreift werden, denn die Mascara-Reste verklumpen und landen beim nächsten Gebrauch auf Ihren Wimpern. Wenn doch etwas zu viel Farbe auf Ihren Härchen gelandet ist, dann hilft unser Geheimtipp: Mit einer alten Mascara-Bürste, die vorher mit milder Seife gereinigt wurde, die Klumpen sanft ausbürsten, bevor diese getrocknet sind.

Wie sinnvoll ist eine Wimpernpflege?

Auch Wimpern wünschen sich ab und zu Streicheleinheiten, denn: Ähnlich wie unsere Kopfhaare können auch unsere Wimpern durch Beanspruchungen und schlechte Pflege brüchig und dünn werden. Wimpernpflege ist deshalb genauso wichtig wie die Haarpflege. Hierfür gibt es spezielle Wimpernpflege-Produkte, die für längere und dichtere Wimpern sorgen und verhindern, dass die zarten Haare abbrechen. Besonders toll finden wir die Lash Extension von Sante. Sie ist unser absoluter Topseller im Shop und liefert bereits nach 4 Wochen sichtbare Ergebnisse. Einfach ein- bis zweimal täglich auf das saubere Augenlid direkt am Wimpernkranz auftragen. Hinweis: Bei unserer Lash-Extension handelt es sich um ein reines Pflegeprodukt.

Herzliche Grüße und viel Freude mit unseren Tipps, 
Ihr najoba-Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Kontaktlinsenträger

    Hallo najoba-Team,
    welche Wimperntuschen aus eurem Shop eignen sich für Kontaktlinsenträger?
    Gruß, Angelika

  • Unser Tipp für Kontaktlinsenträger

    Liebe Angelika,

    herzlichen Dank für Ihren Beitrag! Wir empfehlen Ihnen die Intense Volumizing Mascara von Lavera. Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe ist die Mascara gut für Kontaktlinsenträger geeignet und zaubert auch noch wunderbar voluminöse Wimpern!

    Liebe Grüße,
    Ihr najoba-Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Kontaktlinsenträger

    Hallo najoba-Team,
    welche Wimperntuschen aus eurem Shop eignen sich für Kontaktlinsenträger?
    Gruß, Angelika

  • Unser Tipp für Kontaktlinsenträger

    Liebe Angelika,

    herzlichen Dank für Ihren Beitrag! Wir empfehlen Ihnen die Intense Volumizing Mascara von Lavera. Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe ist die Mascara gut für Kontaktlinsenträger geeignet und zaubert auch noch wunderbar voluminöse Wimpern!

    Liebe Grüße,
    Ihr najoba-Team