Top Auswahl an Naturkosmetik Schneller Versand & gratis Retoure Bis zu 2 Gratisproben Hilfe

Weleda Duftwelten erleben!

DIE WELT DER DÜFTE

In der Naturkosmetik spielen Düfte eine wichtige Rolle. Sie parfümieren das Produkt und verwöhnen unsere Sinne für besondere Pflegemomente. Bei unserer beliebten Marke Weleda wird Parfümierung und Aromatherapie unter dem Begriff „Aromakosmetik“ auf einzigartige Weise miteinander verbunden. Hierbei ist die Aufgabe der Duftrohstoffe nicht nur das Parfümieren des Produktes, es wird auch auf die unterstützende Wirkung im Sinne eines ganzheitlichen Konzepts geachtet.

Was uns häufig nicht bewusst ist: Düfte haben vielfältige Einflüsse auf unsere Haut und unsere Emotionen. Sie vitalisieren, beruhigen, gleichen aus, harmonisieren oder hellen die Stimmung auf. Dieser aromatherapeutische Ansatz ist ein wichtiger Pluspunkt der ganzheitlichen Naturkosmetik gegenüber konventioneller Kosmetik.

Wie uns Düfte beeinflussen

Wir haben eine innere Verwandtschaft zu natürlichen Düften, weil sie aus der gleichen lebendigen Natur stammen. Im Laufe unseres Lebens machen wir verschiedene Erfahrungen mit Düften und verknüpfen diese mit individuellen Emotionen. Dies geschieht unbewusst, wodurch Düfte unsere Gefühle sehr direkt beeinflussen und Erinnerungen erwecken können.

Natürliche Düfte berühren uns tiefer und umfassender als synthetische Düfte. Durch die Verbindung von Duftempfindungen mit Erinnerungen und Emotionen wird sehr deutlich, dass deren Bewertung stets subjektiv ist.

Mit dem Alter können sich diese Duftvorlieben natürlich verändern, daher wird bei den Kompositionen von Weleda genau auf die jeweilige Zielgruppe geachtet und die Lebenssituation miteinbezogen. Aus anthroposophischer Sicht bringt die Pflanze mit ihrem Duft ihr Wesen zum Ausdruck. Natürliche Pflanzendüfte sind somit nicht einfach tote Materie. Sie sind aus dem lebendigen Zusammenhang, aus dem sie stammen, beseelt und erzeugen deshalb eine intensivere Resonanz als synthetische Stoffe. So können uns Düfte beeinflussen, ohne dass wir dies bemerken!

Welche Düfte passen zu welchen Bedürfnissen?

CALENDULA: Für die Anwendung bei Kleinkindern eignen sich aus aromakosmetischer Sicht nur wenige ätherische Öle. Diese müssen zudem besonders hautfreundlich sein und sollten den zarten Geruch der Babyhaut nicht überdecken, höchstens unterstreichen. Die Calendula-Pflegeserie von Weleda zeichnet sich durch ihre entspannende und hautfreundliche Wirkung aus. Der Duft wirkt beruhigend, vermittelt ein Gefühl von Wärme, Schutz und Geborgenheit. 

KAMILLE: Für besonders empfindsame Menschen oder bei sehr zarter Haut eignet sich Kamille mit ihrem warmen, honigartigen und süsslich-krautigen Duft. Sie wirkt tröstend und beruhigend, das Öl ist krampflösend und hilfreich bei seelischen und körperlichen Verspannungen. Zudem pflegt es die Haut und wirkt entzündungshemmend. 

WILDROSE: Die ungezähmte Schönheit der Wildrose spendet eines der wirksamsten Öle zur Glättung der Haut. In der Aromatherapie hat sich ihr intensives Bukett zur Entspannung, Entkrampfung und Regeneration bewährt. Besonders ab dem 30. Lebensjahr, wenn die Haut langsam anspruchsvoller und trockener wird, entfalten die Substanzen der Pflegeserie ihre Wirkung. 

AUS LIEBE ZUM DUFT

Bei Weleda werden ausschließlich natürliche Duftrohstoffe verwendet, die pflanzlichen Ursprungs sind. Auf biotechnologisch hergestellte Duftrohstoffe wird vollkommen verzichtet, obwohl diese ebenfalls als natürlich gelten und in der Naturkosmetik weit verbreitet sind. Für die Aromatherapie ist außerdem besonders wichtig, dass die Düfte bzw. die Duftrohstoffe aus dem Strom des Lebendigen stammen, um auch bei unserem Strom des Lebens einen positiven Effekt zu erzielen.

Welche Duftrohstoffe zählen als 100% natürlich mit pflanzlichem Ursprung?

aus Pflanzen destillierte ätherische Öle, z.B. Lavendel-, Zedernholz- oder Rosenöl
aus Schalen von Zitrusfrüchten gewonnene Agrumenöle, z.B. Zitronenöl, Mandarinenöl
Pflanzenextrakte wie Vanille, Jasmin oder Benzoe

Die Herstellung der verwöhnenden Duftwelt

Weleda achtet besonders auf den Ursprung der Düfte. So werden die Duftrohstoffe bevorzugt aus dem Ursprungsland bezogen und streng kontrolliert. Das bedeutet: Weleda hat einen Überblick über den gesamten Prozess - vom Anbau bis zum fertigen Produkt! Durch die Überprüfung auf Güte, Fehlgerüche und Abweichungen wird eine gleichbleibend hohe Qualität garantiert, um uns eine Duftwelt zu eröffnen, die uns zauberhaft verwöhnt.

Besonders begeistert uns auch der Fokus auf Nachhaltigkeit & Partnerschaft. Mit der Zertifizierung durch UEBT (Union for Ethical Bio Trade) werden alle Partner und Zulieferer systematisch eingebunden und kontrolliert, während die Rohstoffe aus biologischem Anbau stammen. 

Welcher Duft spricht Ihnen am meisten zu? Teilen Sie uns Ihre Lieblingsprodukte von Weleda mit - wir freuen uns auf Ihre Nachrichten!

❤-liche Grüße aus Regensburg
Ihr najoba-Team 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.