Top Auswahl an Naturkosmetik Schneller Versand & gratis Retoure Bis zu 2 Gratisproben Hilfe

Natural Shine für traumhafte Haare!

Eine herrliche Kombination bester Öle ...

Das neue Natural Shine Haaröl mit Bio-Macadamianussöl & Bio-Mandelöl eignet sich besonders für anspruchsvolles und sehr geschädigtes Haar. Die wertvollen Bio-Öle versorgen unsere Mähne mit reichhaltiger Pflege und sorgen für einen gesunden Glanz, ohne zu fetten. Dabei kommt es ganz ohne die schädlichen Silikone aus, die das Haar meist zusätzlich austrocknen, statt es mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die Anwendung ist ganz einfach: Verreiben Sie 1-2 haselnussgroße Portionen in Ihren Handflächen und verteilen Sie diese im trockenen oder feuchten Haar.

Unser Tipp: Verwenden Sie das Haaröl als Intensiv-Pflege! Geben Sie hierzu ein paar Spritzer in Ihr trockenes Haar und umhüllen Sie es mit einem feuchten, warmen Handtuch. Lassen Sie die Pflege 10 Minuten einwirken und waschen Sie die Haare danach wie gewohnt. Im Anschluss dürfen Sie sich über ein besonders geschmeidiges Ergebnis freuen! Und bei sehr strapazierten Haaren können Sie das Öl auch einwirken lassen, während Sie süß träumen. 

Wellness-Pflege in Ihrem Badezimmer

Bei beanspruchten Spitzen, die zu Spliss neigen, ist dank der neuen Natural Shine Intensiv-Kur von unserer beliebten Marke lavera ein Besuch beim Friseur nicht mehr sofort nötig! Wie das geht? Die Pflegewirkstoffe glätten die Haarfasern bis in die Spitzen und schenken dem Haar so wieder neuen Glanz und Geschmeidigkeit. Bereits nach nur einer Anwendung können Sie das Ergebnis spüren.

So einfach geht´s: Massieren Sie die Kur nach der Wäsche ins feuchte Haar ein und lassen Sie diese fünf Minuten einwirken. Im Anschluss einfach gründlich ausspülen und genießen. Eine besondere Tiefenpflege erreichen Sie, wenn Sie die Einwirkzeit um ein paar Minuten verlängern. 

Ich packe meinen Winterkoffer ...

Wer gerade in der kalten Jahreszeit oft auf Reisen geht, kennt das Problem: Winterkleidung nimmt einen Großteil des Koffers ein und für Pflege bleibt wenig Platz. Da sind spezielle Leave-In-Produkte praktisch, die man nicht auswäscht, sondern vor dem Föhnen ins Haar sprüht und die im Notfall auch mal eine Kur ersetzen können. Hier eignet sich besonders gut die Sofort-Pflege-Sprühkur von lavera. Sie belebt die Kopfhaut und stärkt das Haar. Dank des 4-fach Wirkkomplexes, Bio-Orangenauszügen sowie grünem Bio-Tee darf sich Ihre Mähne über eine einzigartige Behandlung freuen, die selbst trockener Heizungsluft und nasskalter Witterung trotzt. 

Auf die richtige Technik kommt es an

Und noch ein Tipp für kalte Wintertage: Damit Ihre Haare nicht an Glanz verlieren und stumpf wirken, können Sie Ihr Shampoo einfach ab und zu mit stillem Mineralwasser abspülen. Es enthält im Gegensatz zu Leitungswasser keinen Kalk, der die Haare stumpf machen könnte. Außerdem ist es wichtig, die Haare nur mit lauwarmem Wasser zu waschen, da zu heißes Wasser die Schuppenschicht öffnet und so den Haaren Fett entzogen wird. 

Vor dem Kämmen empfiehlt es sich, die Haare bis zu 90 % trocken zu föhnen, denn: Nasse Haare werden zu stark strapaziert! Aber Achtung: Auch der Föhn sollte nie zu heiß eingestellt sein, sonst verliert das Haar Feuchtigkeit. Beim Kämmen sollten Sie außerdem darauf achten, dass sie eine anti-statische Bürste verwenden. So bändigen Sie Ihre störrische Mähne und können sich auch im Winter über Glanz, Volumen und gesundes Haar freuen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.