flower left flower right
 

Topseller

Mineral Stone Secret Ceres Mineral Stone Secret Ceres 90,00 €
90,00 € / 1 Stck.
Regulatpro Hyaluron Regulatpro Hyaluron 69,90 €
17,48 € / 100 ml
Menstruationskappe Aine 2 Menstruationskappe Aine 2 29,90 €
29,90 € / 1 Stck.
VIP Gold VIP Gold 30,00 €
0,00 € / 0.000
Caya contoured diaphragm Caya contoured diaphragm 39,95 €
39,95 € / 1 Stck.
 
   
1 2 3 4
...
>
 
   
1 2 3 4
...
>
 

Natürliche Hautpflege für ein gepflegtes Äußeres: Verwöhnen Sie Körper & Geist

Körperpflege ist eine der wichtigsten täglichen Beschäftigungen. Duschgel, Seifen oder Bodylotion gehören fest zur Badezimmereinrichtung. Die natürlichen Inhaltsstoffe in Naturkosmetik schaffen dabei ein besonders sanftes Erlebnis, das nicht nur Ihre Haut sondern auch die Umwelt schützt. Wirksame Pflanzenextrakte und vielschichtige, natürliche Düfte garantieren eine langanhaltende Pflege und minimieren Stoffe, die sich im Körper anreichern und möglicherweise Schäden verursachen. Zur Pflege des Körpers gehört neben den Fuß- und Fingernägeln vor allem die Haut als Schutz vor der Umwelt. Sie ist das größte Organ des Menschen, reagiert auf äußerliche und innerliche Veränderungen, hält Krankheiten ab und schützt den Körper – solange sie gesund ist.

Silikonfrei, ohne Konservierungsstoffe und mit hoher Wirksamkeit

Viele Stoffe durchdringen die oberen Hautschichten, im Fall von Cellulite-Cremes oder Körperölen ist das auch gewollt. Konventionelle Produkte dringen dabei oft allerdings noch tiefer, können nur schwer vom Körper ausgeschieden werden und reichern sich an. Selbst wenn der Grenzwert einer Substanz wie Formaldehyd im Kosmetikprodukt nicht überschritten wird, kann der sichere Wert bei häufigem Gebrauch im Körper – also da wo es tatsächlich Schaden verursachen kann – leicht überschritten werden. Natürliche Inhaltsstoffe werden leichter ausgeschieden, sind in den meisten Fällen völlig unbedenklich und müssen die Haut pflegen, da sie beispielsweise nicht über die maskierenden Eigenschaften von Silikon verfügt. Anstatt Falten mit Silikon aufzufüllen oder die Haut zu Ummanteln, sodass keine Feuchtigkeit hinaus und keine Pflege hinein kann, muss Naturkosmetik echte Besserung bieten, damit die Feuchtigkeitscreme nicht gleich im Müll landet.

Wie pflege ich meine Haut richtig?

Die Art und Weise, seinen Körper zu pflegen, unterscheidet sich sowohl kulturell als auch durch moderne Informationen oder historische Begebenheiten. Während öffentliche Badeanstalten bei den Römern und Griechen im Altertum wichtiger Bestandteil der Pflegeroutine waren, hatte zur Zeit Ludwigs XVI Puder größeren Stellenwert als Seife. Saubere Haut galt zeitweise sogar als sehr gefährlich, weil nur der „gesunde“ Dreckfilm auf der Haut vor Krankheitserregern schützen könne. Noch heute gibt es verschiedene Ansätze zur Körperpflege. So kann man sich mit Seifen von Sonett basisch waschen, um der Übersäuerung entgegenzuwirken oder aber den Säureschutzmantel der Haut mit anderen Produkten stärken, ganz nach der eigenen Überzeugung. Auch die Frage nach dem Fettgehalt einer Seife kann man nicht abschließend beantworten. Wer sich nicht gerne eincremt, wird eher eine fettere Seife bevorzugen, während jemand, der Wert auf sehr gute Säuberungswirkung legt, eher auf mehr Tenside achten wird. Finden Sie heraus, wie Ihre ideale Hautpflege aussieht und beobachten Sie, wie die natürlichen Inhaltsstoffe Ihre Haut verwöhnen.