flower left flower right

Empfindliche Haut richtig pflegen

Wer unter sensibler Haut leidet, kennt das Gefühl: Ein spannen, jucken oder schuppen der Haut, nur weil man eine neue Creme probieren wollte. Oft sind Hautreaktionen bei empfindlichen Hauttypen der Auslöser für den Umstieg auf Naturkosmetik. Weiterlesen

Martina Gebhardt
ALOE VERA Cream
Gesichtscreme

Inhalt: 15 ml (70,00 € * / 100 ml)

ab 10,50 €
70,00 € / 100 ml

I + M Naturkosmetik
Freistil Sensitiv Duschgel...
Duschgel

Inhalt: 200 ml (4,45 € * / 100 ml)

8,90 €
4,45 € / 100 ml

Martina Gebhardt
SHEABUTTER Cleanser
Reinigungslotion

Inhalt: 150 ml (9,00 € * / 100 ml)

13,50 €
9,00 € / 100 ml

Dr. Bronner's
Flüssigseife Baby-Mild
Körperseife

Inhalt: 59 ml (5,92 € * / 100 ml)

ab 3,49 €
5,92 € / 100 ml

Weleda
Mandel Wohltuende...
Reinigungsmilch

Inhalt: 75 ml (13,27 € * / 100 ml)

9,95 €
13,27 € / 100 ml

Logona
PUR Feuchtigkeitscreme
Gesichtscreme

Inhalt: 50 ml (29,90 € * / 100 ml)

14,95 €
29,90 € / 100 ml

Pai Skincare
Fragonia & Sea Buckthorn...
Handcreme

Inhalt: 75 ml (26,67 € * / 100 ml)

20,00 €
26,67 € / 100 ml

Lavera
Basis Sensitiv Anti Falten...
Gesichtscreme

Inhalt: 50 ml (19,98 € * / 100 ml)

9,99 €
19,98 € / 100 ml

Alle Produkte für empfindliche Haut

Der Wegfall von synthetischen Duft- und Farbstoffen, aggressiven Konservierungsstoffen oder porenverstopfenden Silikonen kann die Haut bereits verbessern und gesünder aussehen lassen. Vor allem helle Hauttypen neigen zu empfindlicher Haut, häufige oder starke Sonneneinstrahlung kann das Problem dann noch verschlimmern. Doch auch Naturkosmetik hilft nicht immer direkt, auch pflanzliche Inhaltsstoffe können unverträglich sein oder falsch angewendet werden.

Wenige Inhaltsstoffe bei gereizter Haut

Gereizte Haut sollte sanft gepflegt werden, immer nach dem Grundsatz „weniger ist mehr“. Grundsätzlich sollte die Pflege nur wenige Inhaltsstoffe enthalten, damit diese nicht zusammen auf Ihrer Haut reagieren können. Dies entspricht auch der Philosophie von CMD. Auch sollten nicht zu viele verschiedene Produkte parallel genutzt werden. Unser Tipp: Testen Sie immer nur ein neues Produkt gleichzeitig, um Rötungen oder trockene Stellen diesem eindeutig zuordnen zu können. Mandel, Nachtkerze oder Hamamelis gelten als besonders verträglich für sensible und allergieanfällige Haut. Alkohol, heiße Schaumbäder oder scharfe Tenside dagegen trocknen Ihre Haut schnell aus und zerstören den schützenden Fettmantel, der reizende Stoffe aufhalten soll.

Feuchtigkeit und Pflege für sensible Haut

Wenn sie Ihre empfindliche Haut schützen wollen, sollten Sie auf ausreichend Feuchtigkeit (bei öliger Haut) und Fett (bei trockener Haut) achten. Gereinigt werden sollte mit milden Reinigern, die die Haut nicht austrocknen, wie dem Sheabutter Cleanser von Martina Gebhardt. Gesichtswasser, das eventuelle Rückstände des Reinigers entfernen kann oder die Haut auf die folgende Creme vorbereitet, sollte ganz ohne Alkohol auskommen, wie etwa das Bio Rose & Aloe Gesichtswasser von Logona. Bei der Pflege muss besonders aufgepasst werden. Eine zu reichhaltige Creme kann die Haut reizen und zu Unreinheiten führen, eine zu leichte Creme die Haut noch immer zu trocken zurücklassen. Ein leichter Fettfilm direkt nach dem Eincremen zieht allerdings innerhalb weniger Minuten meist vollständig ein. Ideal ist eine Creme, die sich auf Ihrer Haut gut anfühlt und nach dem Einziehen gepflegte, strahlende Haut schafft.